Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Haushaltsrede zum Etat des Landwirtschaftsministeriums

Heute hat der Bundestag in 2./3. Lesung über den Haushalt des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz debattiert. In meiner Rede habe ich deutlich gemacht, wie fatal es ist, dass die schwarz-gelbe Agrarpolitik weiterhin auf Massentierhaltung, auf Industrialisierung, auf Exportförderung zu Lasten bäuerlicher Strukturen setzt. Der Haushaltsentwurf zeigt: Ministerin Aigern hat noch immer nicht verstanden hat, dass die Art und Weise, wie wir Landwirtschaft betreiben von enormer Bedeutung ist – auch weit über unser Land hinaus. Agrarfabriken statt Bauernhöfe darf nicht länger die Devise deutscher Landwirtschaftspolitik bleiben.

Die vollständige Rede kann man sich hier ansehen:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IlNlgGb6hT0[/youtube]

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: