Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Dörner/Kelber/Schäfer rufen zur Juniorwahl 2013 auf

Die Ausschreibung für die Juniorwahl 2013 hat begonnen! Darauf machen die Bonner Bundestagsabgeordneten Katja Dörner (Grüne), Ulrich Kelber (SPD) und Paul Schäfer (Linke) die Bonner Schülerinnen und Schüler aufmerksam. Parallel zur diesjährigen Bundestagswahl sind diese wieder aufgerufen, sich an der Juniorwahl zu beteiligen. „Demokratie drückt sich insbesondere auch in Wahlen aus. Darum ist die Juniorwahl eine gute Möglichkeit Demokratie praktisch zu leben,“ sagen die drei Bundestagsabgeordneten.

Mit der Juniorwahl simulieren Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 den Wahlvorgang. Dazu gehören die Vorbereitung eines Wählerverzeichnis, von Wahlbenachrichtigungen und Wahlkabinen und natürlich die Wahl selbst. Auf den Stimmzetteln stehen die Kandidatinnen und Kandidaten, die am Standort der Schule auch öffentlich kandidieren. Das Wahlergebnis wird dann am Wahlsonntag, dem 22. September 2013, veröffentlicht. Die drei Abgeordneten sind zusätzlich bereit, sich der politisch Diskussion in den Bonner Schulen zu stellen. „Wir kommen gerne in die Bonner Schulen und stehen Rede und Antwort“, sagen die drei Abgeordneten und hoffen, „dass viele das Angebot nutzen werden“.

Weitere Informationen sind unter www.juniorwahl.de abrufbar.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: