Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Sexueller Missbrauch: Unabhängige Kommission einrichten

Anlässlich des Hearings des Unabhängigen Missbrauchsbeauftragten zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs erklärt Katja Dörner, kinder- und familienpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion:

Der Runde Tisch hatte den Fokus auf die Errichtung eines Hilfesystems für die Opfer sexuellen Missbrauchs. Er hat erst einen kleinen Anfang zur Aufklärung beitragen können. Zur verantwortungsbewussten Aufarbeitung muss nun eine unabhängige Kommission berufen werden. Dafür muss die Bundesregierung jetzt die Weichen stellen. Für die Opfer ist es kaum erträglich, dass die Aufarbeitung noch immer weitgehend eine Leerstelle ist. Statt sich jedoch ernsthaft mit den Taten und den Forderungen des Unabhängigen Beauftragten und der zahlreichen Betroffenen auseinanderzusetzen, fehlen die zuständigen Bundesministerinnen beim heutigen Hearing. Neben der Einrichtung einer unabhängigen Kommission ist es wesentlich, den unabhängigen Beauftragten den Aufgaben angemessen längerfristig zu berufen. Das ergänzende Hilfesystem muss bedarfsgerecht ausgestattet, die telefonische Anlaufstelle und das Online-Hilfeportal fortgeführt werden.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: