Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Abgeordnete werben für Inklusionspreis

Die Bonner Bundestagsabgeordneten Katja Dörner (Grüne), Ulrich Kelber (SPD) und Paul Schäfer (Linke) haben in einem gemeinsamen Schreiben an die Bonner Schulen für den Jacob-Muth-Preis geworben. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen – mit und ohne Behinderung“ zeichnet der Preis Schulen aus, in denen Kinder mit und ohne Förderbedarf vorbildlich gemeinsam lernen.  Die drei Abgeordneten gratulierten bei der Gelegenheit der Kettelerschule in Bonn-Dransdorf, die diesen mit 3000 Euro dotierten Preis im Januar erhalten hatte und fügten hinzu: „Wir wissen aus eigener Anschauung, dass in Bonn auf dem Gebiet der inklusiven Bildung viel geleistet wird. Das sollte auch anerkannt werden. Vielleicht ist nächstes Jahr wieder eine Auszeichnung für eine der über 100 Bonner Schulen dabei. Darüber würden wir uns sehr freuen.“

Detaillierte Informationen: www.jakobmuthpreis.de.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: