Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Quote: Frauen sind keine Belastung – Klare Ansage der Unionsfrauen eingefordert

In den letzten Wochen haben sich führende UnionsvertreterInnen immer wieder abfällig über die Quote geäußert, mit dem Ziel, diese zu verhindern. Diese niveaulose Debatte gipfelte in Kommentaren, wonach der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland durch die Frauenquote in Gefahr sei. Das Gegenteil ist der Fall! Mit meinen Kolleginnen Renate Künast, Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz, und Ulle Schauws, Sprecherin für Frauenpolitik, habe ich einen offenen Brief an die Gruppe der Frauen in der Union gerichtet und sie aufgefordert, sich endlich spürbar für die Einführung der Quote einzusetzen. Der Vorschlag von Ministerin Schwesig ist ja an sich bestenfalls ein Quötchen und selbst dieser mickrige Gesetzentwurf wird blockiert – dieses Foulspiel an den Frauen muss endlich ein Ende haben. Spiegel Online hat über unsere Initiative berichtet.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: