Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Einladung zur Lesung „Was macht ihr mit meinen Daten?“

Malte Spitz wollte wissen, wer was über ihn weiß. Während alle nur theoretisch über Datenschutz diskutieren, will Malte Spitz es genau wissen. Wer hat welche Informationen über mich gespeichert, wer verarbeitet welche Angaben über mein Leben? Er wagte eine Expedition zu den Orten, an denen sonst keiner so hartnäckig nachfragt: Behörden, Mobilfunkanbieter, Krankenkassen, Datenbanken und Rechenzentren. Denn wer auch immer unsere Daten sammelt, gewinnt Macht über uns. Der Datenschutz ist deshalb eine zentrale Machtfrage des 21. Jahrhunderts.

Auf Einladung der Bonner Bundestagsabgeordneten Katja Dörner und der Landesarbeitsgemeinschaft „Demokratie und Recht“ der nordrhein-westfälischen Grünen stellt Malte Spitz, Mitglied im Parteirat von Bündnis 90/Die Grünen, sein Buch „Was macht Ihr mit meinen Daten?“ am 11. März in Bonn vor. Im Anschluss an die Lesung diskutiert Malte Spitz mit VertreterInnen der Landesarbeitsgemeinschaft „Demokratie und Recht“ der Grünen NRW und von #StopWatchingUs Köln über die Ergebnisse seiner Recherche. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Katja Dörner.

Buchvorstellung und Diskussion:

Mittwoch, 11. März um 19:00 Uhr
Fabrik 45,  Hochstadenring 45, 53111 Bonn

Eintritt frei.

BuchCover_MalteSpitzSpitz_Malte

Verlagsinformation

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: