Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

EU-Projekttag 2018: Bundestagsabgeordnete freuen sich über Einladung an Bonner Schulen

Anlässlich des EU-Projekttags an deutschen Schulen am 4. Mai weisen die Bonner Bundestagsabgeordneten Ulrich Kelber (SPD), Katja Dörner (Grüne) und Alexander Graf Lambsdorff (FDP) noch einmal darauf hin, dass sie gerne für einen Besuch und Diskussionen an Bonner Schulen zur Verfügung stehen. „Wir wollen die junge Generation für die europäische Idee begeistern und den Schülerinnen und Schülern die Europäische Union näherbringen, das gelingt am besten im persönlichen Gespräch“, freuen sich die Politiker über eine Einladung.

Der Schulbesuch kann auch rund um den 4. Mai stattfinden – am besten in der Europawoche, die vom 2. bis zum 15. Mai 2018 veranstaltet wird. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich zur Terminabsprache in den Wahlkreisbüros von Ulrich Kelber (0228-2830135, ulrich.kelber.wk@bundestag.de), Katja Dörner (0228-62919958; katja.doerner.ma05@bundestag.de) und Alexander Graf Lambsdorff (0228-18059970, alexander.graflambsdorff.ma04@bundestag.de) melden.

Hintergrund:
Seit 2007 gibt es den EU-Projekttag. Damals hatte Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft inne. Bundeskanzlerin Angela Merkel initiierte den EU-Projekttag, um junge Menschen für die Europäische Union zu interessieren. Seitdem besuchen Politikerinnen und Politiker bundesweit Schulen im Mai – von der Kanzlerin und Bundesministern bis hin zu Landes- oder Europa-Parlamentariern.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: