Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Dörner erneut in den Bundesparteirat der Grünen gewählt

Die Bonner Bundestagsabgeordnete Katja Dörner ist am Samstag erneut in den Bundesparteirat von Bündnis 90/Die Grünen gewählt worden. Die Bundesdelegiertenkonferenz wählt die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion zum dritten Mal in Folge in das sechzehnköpfige Führungsgremium, das den sechsköpfigen Bundesvorstand der Partei berät. In ihrer Bewerbungsrede vor der Partei sagte Dörner, die sich in Bonn als Oberbürgermeisterkandidatin bewirbt, die Grünen müssten bei den anstehenden Kommunalwahlen in Bayern und in NRW anstreben, starke Fraktionen in den Räten zu bilden und die Verwaltungsspitzen zu besetzen. Nur mit grünen OberbürgermeisterInnen seien die Verkehrswende, der Ganztagsausbau und der soziale Wohnungsort Chefsache in den Rathäusern. Zudem müssten OberbürgermeisterInnen sich in ihren Städte und Gemeinden an die Spitze des Engagements gegen die AfD und Rechtsextremismus aller Art stellen. Nur mit einer grünen Stadtspitze sei diese gewährleistet.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: