Direkt zum folgenden Bereich:
  1. Hauptnavigation
  2. Inhalt
  3. Themenübersicht
  4. Suche
  5. Links
  6. Adresse



Inhalt

Kinderrechte in der Corona-Krise schützen

Warum lädt die Kanzlerin die Autobosse zum Gipfel, nicht aber die KinderschützerInnen? Die Einschränkungen der Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Krise sind massiv. Ihre Interessen und Bedürfnisse werden schon viel zu lange hinten angestellt. Auf grüne Initiative haben wir im Bundestag diskutiert, wie das geändert werden kann. Eine schrittweise Öffnung der Kitas und ein Corona-Elterngeld sind aus meiner Sicht eine kluge Kombination, um den Druck aus den Familien zu nehmen und das Leben der Kinder deutlich zu verbessern. Unseren Grünen Antrag zum Schutz der Rechte von Kindern während der Corona-Krise finden Sie hier.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben: